Der Prinzip Paleo Mahlzeitenplaner

Teile diesen Artikel auf:

Kurz vorgestellt – Video

Vorweg ein kleines Video in dem du den Mahlzeitenplaner in Aktion sehen kannst:

Den Mahlzeitenplaner bedienen – Schritt für Schritt

#1 Schritt – Rezept hinzufügen

Das hinzufügen von Rezepten zum Mahlzeitenplaner ist super einfach. Es gibt zwei Wege wie du das machen kannst.

Der erste ist perfekt geeignet, wenn du gerne durch die Rezepte stöbern möchtest:

Öffne einfach die Paleo Rezeptdatenbank und suche dir ein leckeres Rezept aus.

Klicke auf das kleine Kalendersymbol um dieses Rezept dem Mahlzeitenplaner hinzuzufügen.

Wähle die Menüart bzw. den Gang aus zu dem du dieses Rezept hinzufügen möchtest. Zur Auswahl stehen z.B. Hauptgericht, Dessert….

Wähle anschließend den Wochentag aus, an dem du das Rezept hinzufügen möchtest.

Fertig. 🙂
Nach kurzer Zeit wird dein Rezept zu deinem Mahlzeitenplaner hinzugefügt. Du kannst jetzt weitere Rezepte in der Rezeptdatenbank öffnen und auf die selbe Weise hinzufügen.

Die zweite Möglichkeit ist es, direkt im Mahlzeitenplaner Rezepte hinzuzufügen.
Auf den folgenden Bildern siehst du wie das funktioniert:

Gehe einfach direkt zum Mahlzeitenplaner. Links oben siehst du ein Feld „Rezept hinzufügen“. Dort kannst du aus der Liste ein Rezept auswählen. Wenn du schon ein Gericht im Kopf hast, kannst du auch direkt einen Namen oder einen Buchstaben schreiben, dann werden dir die dazu passenden Rezepte angezeigt.

Sobald du dich für ein Rezept entschieden hast, erscheint es unterhalb des Auswahlfeldes. Von hier kannst du das Rezept einfach per Maus auf eines der Felder im Mahlzeiten Planer ziehen.

Wenn du fertig mit der Planung bist, kannst du einen der Buttons anklicken. Mit „Plan drucken“ kannst du die Rezeptübersicht ausdrucken und „Einkaufsliste generieren“ erzeugt eine Einkaufsliste aller Zutaten basierend auf deinem Mahlzeitenplan.

Nach dem Klick auf „Einkaufsliste generieren“ kannst du den Zeitraum wählen, der für die Einkaufsliste berücksichtigt werden soll. Automatisch ist deine ganze Woche aktiviert. Du kannst aber z.B. auch nur zwei Tage wählen.

Die generierte Einkaufsliste kannst du nun direkt drucken oder aber du speicherst sie. Das Speichern ist eine super Methode um Papier/Druckertinte zu sparen und schnell und überall deine Einkaufsliste dabei zu haben.
Wir klicken also „Speichern“.

Jetzt siehst du deine fertige Einkaufsliste 🙂
Für deine Anzeige wurde ein Link generiert. Du kannst diesen nun frei nutzen, hinter dem Link wird sich immer diese Einkaufsliste befinden. So kannst du ihn z.B. in deine Notiz App kopieren und von unterwegs abrufen. Oder du schickst diesen Link an deinen Partner, der gerade im Supermarkt ist – so hat er die Liste und kann die Zutaten für euer gemeinsames Essen direkt mit einkaufen.

Alternativ kannst du dir diesen Link auch an deine E-Mail Adresse zuschicken lassen.

Rufe diesen Link einfach über dein Smartphone von unterwegs ab und starte deinen Einkauf.
So macht das Vorplanen Spaß! 🙂

Tipps & Tricks

Einzelne Zutaten hinzufügen

Du kannst nicht nur Rezepte zu deinem Plan hinzufügen sondern auch einzelne Zutaten. Das ist perfekt, wenn du auch andere Lebensmittel benötigst.
Du machst z.B. gerne mal zwischendurch ein Spiegelei? Kein Problem, wähle einfach die „Eier“ als Zutat aus, füge es zu deiner Liste hinzu und du kannst sicher sein, dass deine Einkaufsliste alles nötige beinhaltet was du benötigst!

Personenanzahl

Für wie viele Personen möchtest du kochen?
Die Rezepte sind nahezu alle für eine Person ausgelegt. Du kannst aber jedes Rezept auf beliebig viele Personen abändern. Dadurch wird auch deine Einkaufsliste angepasst.

Eigener Gang festlegen

Sollten dir die Standard Gänge nicht ausreichen (Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Nachtisch, Snack), dann kannst du noch beliebig weitere Gänge hinzufügen. Sei kreativ 🙂

Vitale Grüße
Unterschrift Christian
Christian Kollitsch
Physiotherapeut, Ernährungscoach, Jäger & Sammler

Erfahre mehr über mich

Hat dir der Artikel gefallen? Teile ihn jetzt auf ...

Prinzip Paleo, kostenlos registrieren

Registriere dich jetzt kostenlos und erhalte unsere beliebten Newsletter! Verpasse keine Neuigkeiten von Prinzip Paleo.
Ausserdem warten auf dich noch weitere Inhalte, wie z.B. das eBook "Prinzip Paleo - Entdecke dein natürliches Potential", der Mahlzeitenplaner und vieles mehr!

Alternativ kannst du das eBook "Prinzip Paleo - Entdecke dein natürliches Potential" auch hier auf Amazon kaufen.



 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich stimme zu