Die Blog Highlights des Jahres –
Best of Prinzip Paleo 2018

Teile diesen Artikel auf:

Der Blick zurück

Wenn ich ehrlich bin, war 2018 für mich persönlich ein durchwachsenes, aber auch lehrreiches Jahr. Es gab berufliche Veränderungen, private Höhen und Tiefen, aber auch viele schöne Paleo Momente in diesem Jahr.

So habe ich mit Freuden festgestellt, dass die Paleo Gemeinschaft weiter wächst. Dabei freue ich mich besonders über die tollen Erfolgsgeschichten (https://www.prinzippaleo.de/von-vegan-zu-paleo-erfahrungsbericht-von-ann-kathrin/), die mich immer wieder erreichen.
Eure Erfolge sind meine Motivation weiterzumachen, auch wenn es nicht immer ganz einfach ist. Jede Woche aufs Neue anzutreten, um euch spannende Erkenntnisse, Erfahrungen und Geschichten aus der Paleo Welt und auch weit darüber hinaus zu liefern, ist manchmal auch anstrengend. Wenn mich aber Lob und Anerkennung erreichen wie zum Beispiel beim Thema “Wie du idealerweise mit Hunger umgehen und die Paleo Diät meistern kannst”, dann weiß ich, es hat sich gelohnt!

Auf der anderen Seite bin ich auch sehr kritisch gegenüber der allgemein gültigen Paleo “Diät” geworden. Es gibt für mich nicht mehr DIE Paleo Diät und schon gar nicht ist sie ein alleiniges Allheilmittel. In meinem wohl ehrlichsten Artikel 2018 Paleo 2.0: Offene Kritik und Hoffnung für die Paleo Idee, den ich dir unbedingt ans Herz legen möchte, räume ich mit einigen Dingen zum Thema der “richtigen” Paleo Ernährung auf. Aber lies doch einfach selber!??
Ich würde mich über einen Kommentar dazu freuen, weil mich die Diskussion dazu reizt. Also am besten gleich mal 10 Minuten Zeit nehmen und Lesen & Kommentieren!

Darüber hinaus habe ich dieses Jahr viel zum Thema Gesundheitsförderung und Prävention geschrieben. Eins steht denke ich fest, unsere Gesellschaft kämpft mit diversen Erkrankungen und viele Krankheitsbilder, wie wir sie in 2018 erleben, sind weiter auf dem Vormarsch. Auf der anderen Seite beginnen wir Themen wie niedriggradige Entzündungen, die Bedeutung des Darms, die Folgen von Eisenmangel , der immernoch unterschätzen Histaminintoleranz, PCOS und Insulinresistenz immer besser zu verstehen.

Der Paleo Lifestyle kann an vielen Stellen weiterhelfen und die Lebensqualität verbessern. Daher ist meine und die Arbeit der Kollegen so wichtig. Umso mehr Reichweite wir aufbauen, desto mehr Menschen können vom Paleo Heilfasten oder anderen ganz einfachen Massnahmen, wie dem Waldbaden profitieren.

Ich freue mich zum Ende des Jahres, dass das Thema Fasten, besonders Intermittierendes Fasten, dass ich seit über 7 Jahren betreibe, in 2018 weiter an Beliebtheit gewonnen hat. Ich habe dem Thema dieses Jahr eine ganze Artikelserie gewidmet.

Darüber hinaus haben wir im Sommer mit dem ersten Paleo Sommer Retreat gezeigt, wie Intervallfasten in Theorie und Praxis funktioniert und hatten ein sehr bereicherndes Wochenende im Harz, bei dem ich viel Spaß hatte, gleichzeitig aber auch viel über mich gelernt habe.

Daneben freue ich mich rückblickend, dass mein Buch: „Anti-Heuschnupfen Protokoll„, bei vielen Lesern so gut angekommen ist. Ich habe selber eine eigene Geschichte zum Thema Heuschnupfen und freue mich meinen kleinen Beitrag zu einem Leben ohne Heuschnupfen beitragen zu können.

Der Blick nach vorn

Mit Blick in die Zukunft frage ich mich auch dieses Jahr wieder, was ich im neuen Jahr erreichen will. Mir persönlich hilft es meine Ziele im privaten und beruflichen Bereich mindestens einmal relativ konkret aufzuschreiben. Mit den richtigen Zielen wird es leichter im Alltag. Sie helfen dir in schweren Zeiten dran zu bleiben und erinnern dich an das worauf es dir im Leben ankommt.

Dabei müssen die Ziele nicht in Stein gemeißelt sein. Ich habe zum Beispiel dieses Jahr gelernt, dass sich Lebensziele auch mal ganz schnell ändern können.

Weiter geht die Reise mit Prinzip Paleo und ich hoffe die Paleo Community wächst weiter.

In jedem Fall kannst du dich in 2019 auf neuen Blog Input, drei neue Paleo Retreats und mein neues Buch freuen. Worum es dabei gehen wird, verrate ich noch nicht. 😉 Dranbleiben!

Und jetzt…

Nicht zu vergessen bei der ganzen Reflektion des Jahres, ist der Blick in den Moment, ins Hier und Jetzt. Ich bin unheimlich dankbar dafür, diese Zeilen zu schreiben und sie mit dir teilen zu dürfen. Auch wenn ich gerade tierischen Muskelkater vom gestrigen Paleo Fitness Training habe, mein Rücken öfter mal zwickt und die Haare doch langsam grauer werden, bin ich doch relativ gesund und munter. Der Paleo Lifestyle hat mir bisher viel gegeben und ich bin stolz ein Teil der Paleo Gemeinde in Deutschland zu sein.

Ich wünsche dir eine schönen heiligen Abend, frohe Festtage und eine ruhige, besinnliche Zeit im Kreise deiner Familie, Freunde oder Bekannten. Und natürlich frohes, neues Jahr! Wir sehen uns.

Vitale Grüße
Unterschrift Christian
Christian Kollitsch
Physiotherapeut, Ernährungscoach, Jäger & Sammler
Erfahre mehr über mich

Hat dir der Artikel gefallen? Teile ihn jetzt auf ...

Weitere Artikel zum Thema Paleo Lifestyle:

Prinzip Paleo, kostenlos registrieren

Registriere dich jetzt kostenlos und erhalte unsere beliebten Newsletter! Verpasse keine Neuigkeiten von Prinzip Paleo.
Ausserdem warten auf dich noch weitere Inhalte, wie z.B. das eBook "Prinzip Paleo - Entdecke dein natürliches Potential", der Mahlzeitenplaner und vieles mehr!

Alternativ kannst du das eBook "Prinzip Paleo - Entdecke dein natürliches Potential" auch hier auf Amazon kaufen.



 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich stimme zu