4 Gründe warum Paleo Fitness deine Paleo Diät unterstützt

Teile diesen Artikel auf:

1. Unser Körper braucht Bewegung

Bewegung zählt genau wie Ernährung zu den Grundbedürfnissen des Menschen. Wir Menschen sind Bewegungstiere und sollten täglich zumindest einige der folgenden Bewegungen durchführen:

  • Gehen
  • Laufen
  • Sprinten
  • Springen
  • Kriechen
  • Hocken
  • Drücken
  • Ziehen
  • Tragen
  • Werfen
  • Klettern
  • Balancieren
  • Schleichen

Diese Bewegungsformen haben unsere Gene unterstützt, um einen starken und schlanken Körper zu formen.

Wer rastet, der rostet! Wir müssen uns also entsprechend bewegen, damit wir feste Muskeln,gesunde Organe, feste Knochen und stabile Gelenken bekommen. Unsere Gene bieten uns diese Anlagen heute immer noch. Wir müssen sie nur anschalten, indem wir uns richtig bewegen.

Unser Organismus hat sich über Jahrmillionen an tägliche Bewegung gewöhnt.
Das wichtige Prinzip von Anstrengung und Entspannung wurde uns durch unsere Vorfahren vererbt. Es funktioniert heute immer noch. Zeit es abzurufen und von den vielen Vorteilen zu profitieren.

2. Paleo Fitness bietet ein Ganzkörpertraining zur einfachen Fettverbrennung

Laufen, Liegestütze, Klimmzüge, Kniebeugen und andere Ganzkörperübungen werden in den Medien (ein Beispiel) oft als die Top Übungen vorgestellt, wenn es darum geht Fett zu verbrennen und den Traumkörper zu erreichen. Zu Recht?

Eins steht fest: Diese Übungen beanspruchen unseren Körper sehr vielseitig durch den Einsatz vieler und großer Muskelgruppen. Dadurch werden maximal viele Kalorien verbrannt, auch noch lange nach dem eigentlichen Training.

Auch beim Paleo Fitness Training stellen diese Übungen die Grundlage für das Training dar. Sie eignen sich zudem besonders für Menschen, die länger nicht sportlich aktiv waren. Allerdings sollte man es zunächst langsam angehen und die Übungen Schritt für Schritt steigern.

Ganzkörperübungen bieten uns eine effiziente Möglichkeit überschüssiges Körperfett zu verlieren. Ein Konditionstraining mit kurzer, hoher Intensität und wenig Pausen trägt wesentlich zur Fettverbrennung bei. Die Forschung hat festgestellt, dass diese Vorteile auf den Stoffwechsel für bis zu 72 Stunden nachwirken können. (Studie)

3. Paleo Fitness verbessert die Abwehrkräfte

Wer einmal in Schwung gekommen ist und die Grundübungen von Paleo Fitness im größten Fitnessstudio der Welt erlernt hat, den hält es auch nicht lange in den eigenen vier Wänden oder im Fitnessstudio. Paleo Fitness funktioniert am besten in der Natur.

Egal ob Wald, Park oder die grüne Wiese, da draußen gibt es alles, was ein Fitnesssportler braucht und noch mehr. Training an der frischen Luft fördert unsere Abwehrkräfte und macht fit gegen Erkältungen. Wir kommen in Kontakt mit der Natur, Wind und Wetter. Unser Immunsystem dankt es uns mit mehr Widerstandskräften. Die frische Luft, das natürliche Licht und die grüne Umgebung regulieren unser Immunsystem und senken sogar Entzündungswerte im Körper. Das “Waldbad” wirkt also wahre “Wunder” (Studie)

4. Paleo Fitness Training senkt das Stresslevel

Menschen die in der Natur trainieren zeigen eine Verbesserung des geistigen Wohlbefindens. Im Vergleich von Outdoor- zu Indoortraining war die Ausübung einer natürlichen Umgebung mit größeren Gefühlen der Vitalität, erhöhter Abnahme von inneren Spannungen, Verwirrung, Wut und Depression sowie mit mehr erhöhter Energie verbunden.

Die Teilnehmer mehrerer Studien (Quelle) zu diesem Thema berichteten über mehr Freude und Zufriedenheit bei Outdoor-Aktivitäten und erklärten eine größere Absicht, die Aktivität zu einem späteren Zeitpunkt zu wiederholen.

Paleo Fitness für Einsteiger – Mach mit!

Wenn du auch endlich anfangen willst dich mehr zu bewegen und von den vielseitigen Vorteilen profitieren willst, dann nimm Teil an der 21 Tage Paleo Fitness: Die Challenge für Einsteiger.
Der perfekte Paleo Fitness Start für Sportmuffel, Couch Potatoes und Menschen die meehr aus ihrer Paleo Diät rausholen möchten aber bisher noch nicht so recht in Bewegung kamen.

Hier kommst du in 21 Tagen in Bewegung. Alles zur Challenge erfährst du hier:

Vitale Grüße
Unterschrift Christian
Christian Kollitsch
Physiotherapeut, Ernährungscoach, Jäger & Sammler

Erfahre mehr über mich

Hat dir der Artikel gefallen? Teile ihn jetzt auf ...

Weitere Artikel zum Thema Paleo Fitness:

Sport Burnout bei Hobby Athleten und die Prävention mit Paleo

Was wenn der Schweinehund unbezwingbar und zur Krankheit wird!? Burnout zählt heute zu den gängigen Krankheitszuständen in unserer Leistungsgesellschaft. 15% der Krankschreibungen am Arbeitsplatz sind bedingt durch psychische Belastungen. Aber wusstest du, dass nicht nur psychischer Stress zu einem Burnout führen kann?

mehr lesen
Prinzip Paleo, kostenlos registrieren

Registriere dich jetzt kostenlos und erhalte unsere beliebten Newsletter! Verpasse keine Neuigkeiten von Prinzip Paleo.
Ausserdem warten auf dich noch weitere Inhalte, wie z.B. das eBook "Prinzip Paleo - Entdecke dein natürliches Potential", der Mahlzeitenplaner und vieles mehr!

Alternativ kannst du das eBook "Prinzip Paleo - Entdecke dein natürliches Potential" auch hier auf Amazon kaufen.



 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich stimme zu