Paleo

Teile diesen Artikel auf:

Die Paleo Diät im Kurzüberblick

Die Paleo Diät unterscheidet zwischen ursprünglichen, natürlichen Lebensmitteln und „neuen“ Lebensmitteln, die der Mensch erst seit kurzer Zeit kennt. Diese „neuen“ Lebensmittel, meist auf Basis von Milch oder Getreide, entstehen durch industrielle Verarbeitung und beinhalten in der Regel neben den sogenannten Antinährstoffen viel Zucker, ungesunde Fette, Salz und Zusatzstoffe.

Gesund und lecker – die Paleo Diät

Das Ziel der Paleo Diät ist es, möglichst natürliche Lebensmittel zu konsumieren, die eine hohe Qualität besitzen, um so vital und gesund zu leben. Gleichzeitig werden neuzeitliche und stark verarbeitete Lebensmittel vom Speiseplan reduziert oder gestrichen, da sie gesundheitliche Beeinträchtigungen mit sich bringen können. Ebenso verschwinden Hülsenfrüchte vom Speiseplan, die ebenso als neuzeitliche Lebensmittel gelten.

Bausteine der Paleo Diät

Proteine

Fleisch und Fisch sorgen dafür, dass der Körper mit lebensnotwendigen Eiweiß versorgt wird, dass für starke Muskeln, ein straffes Bindegewebe, feste Knochen und ein funktionierendes Immunsystem verantwortlich ist. Zudem machen eiweißreiche Mahlzeiten satt und zufrieden. Um optimal von tierischen Lebensmitteln zu profitieren sind qualitativ hochwertige Produkte zu empfehlen.

Obst und Gemüse

Äpfel, Beeren, Brokkoli und Co bilden neben Proteinen die Ernährungsbasis. Pflanzliche Lebensmittel kommen in vielen Farben und Formen zum Verzehr in Frage. Wir finden neben Vitaminen und Mineralien auch die wichtigen sekundären Pflanzenstoffe in vielen pflanzlichen Lebensmitteln. Diverse Obst und Gemüsesorten sind wahre Nährstoffbomben. Heute weiß man, dass eine ausreichende Versorgung mit Nährstoffen gesund hält und sogar vorbeugend gegen viele Krankheiten wirkt.

Gesunde Fette ausgewählter Quellen

Fett ist nicht gleich Fett! Während manche Fette, besonders gehärtete Fette und Omega- 6- Fettsäuren, wie sie in vielen Fertiggerichten vorkommen, einen nachteiligen Effekt auf unsere Gesundheit haben und zu Übergewicht führen, werden besonders einfach ungesättigten Fettsäuren, wie in Olivenöl und Omega-3- Fettsäuren, wie sie in fettem Fisch vorkommen, positive Effekte auf für unsere Gesundheit bestätigt.gesunder Fette und reduziert parallel den Konsum ungesunder Fette. Fett macht satt und zufrieden und kann heute nicht mehr als Bösewicht in der menschlichen Ernährung betrachtet werden.

Sonstiges

Pilze, frische Kräuter, bunte Gewürze, Nüsse, Samen und natürliche Süße wie Honig werden in der Paleo Diät ebenfalls konsumiert.

wtfdivi014-url22

Gemüse

Wie z.B. Brokkoli, Tomaten, Karotten

wtfdivi014-url13

Obst und Beeren

Wie z.B. Äpfel, Ananas, Himbeeren

wtfdivi014-url8

Fleisch

Wie z.B. Rind, Huhn, Reh

wtfdivi014-url15

Fisch und Meeresfrüchte

Wie z.B. Forelle, Shrimps, Muscheln

wtfdivi014-url1

Nüsse und Samen

Wie z.B. Walnüsse, Kürbiskerne, Sesam

wtfdivi014-url29

Pilze

Wie z.B. Champignons, Pfifferling, Steinpilz

wtfdivi014-url30

gesunde Fette

Wie z.B. Olivenöl, Kokosöl

wtfdivi014-url36

Getreideprodukte

Wie z.B. Weizen, Roggen

wtfdivi014-url55

Hülsenfrüchte

Wie z.B. Bohnen, Erbsen

wtfdivi014-url41

Milchprodukte

Wie z.B. Käse, Yoghurt, Quark

wtfdivi014-url20

raffinierte Pflanzenöle

Wie z.B. Rapsöl, Sonnenblumenöl

wtfdivi014-url17

Zu viel Salz

Wie z.B. Kochsalz

wtfdivi014-url21

raffinierter Zucker

Wie z.B. Würfelzucker, Puderzucker

wtfdivi014-url45

Süßstoffe

Wie z.B. Natriumcyclamat, Acesulfam-K, Cyclamat

Paleo im Alltag

Paleo im Alltag leben, bedeutet den Körper mit “echten” Lebensmitteln zu versorgen, die uns die Natur zur Verfügung stellt, und ihn nicht mit industriell hergestellten Lebensmitteln oder Massenprodukten zu belasten.

Paleo im Alltag bedeutet ebenso den Bewegungsapparat zu „benutzen“, um von A nach B zu kommen, um seine Fitness zu verbessern oder einfach um beweglicher zu werden. Ob drinnen oder draußen, alleine oder mit Freunden, zu Hause oder am Arbeitsplatz überall ergeben sich Möglichkeiten zur Bewegung.

Genauso geht es darum von Zeit zu Zeit auszubrechen und einfach mal nichts zu tun. Es geht darum genug Schlaf zu bekommen, sich mit Freunden und anderen Menschen zu umgeben, in der Sonne unterwegs zu sein, einfach mal zu Spielen, des Spielens wegen, Alltagsstress zu reduzieren und dem Körper die Möglichkeit zu geben sich seiner Natur entsprechend zu entfalten.

Wissenschaftliche Hintergründe im Kurzüberblick

Eine der am meisten geäußerten Fragen ist: „Welche wissenschaftlichen Nachweise gibt es für die Paleo- Diät?“ Fest steht, viele Wissenschaftler beschäftigt das Thema gesunde Ernährung und deren Effekte auf den menschlichen Körper und seine Gesundheit. Hier ist das allerletzte Wort noch nicht gesprochen, allerdings gibt es für eine Ernährung, basierend auf „echten“ Lebensmitteln, wie in der Paleo Diät, bereits viele Nachweise und Erkenntnisse, die positive Effekte für uns Menschen dokumentieren.

Allen voran muss hier der Urvater der Bewegung, Prof. Lorain Cordain genannt werden, der bereits seit 1997 in diesem Feld forscht und veröffentlicht. Er konnte bereits viele Vorteile von „echter“ Nahrung für uns Menschen darstellen.

Auf der anderen Seite wird ungesunde Ernährung mit vielen industriell hergestellten Lebensmitteln und Fertigprodukten, heute immer mehr in Zusammenhang mit chronischen gebracht. Besonders im Hinblick auf Adipositas (Übergewicht) und die zunehmenden Zivilisationserkrankungen (wie z.B. Diabetes, Allergien, Entzündliche Darmerkrankungen, Rheumatischen Erkrankungen, usw.) wurde gezeigt, dass die Paleo Diät Vorteile bringt.

Dabei zeichnet sich eine gesunde Ernährung, wie durch die Paleo Diät, durch Gewichtsreduktion und als aktive Vorbeugung gegen viele Volkskrankheiten aus.

Erkenntnisse der Wissenschaft – Paleo bringt das ganze in die Gegenwart

Mittlerweile gibt es viele Forscher, die positive Effekte bestimmter Nährstoffe untersuchen. Einige Ergebnisse sind phänomenal und machen vielen Menschen Hoffnung. Die Paleo Diät ist reich an Nährstoffen und ihr kann somit in vielen Fällen eine positive Wirkung nachgesagt werden.
Auch die Medizin hat diese Entwicklung erkannt. So wird im Bereich der evolutionären Medizin, in Deutschland an der Universität Leipzig, hierzu geforscht. Man beginnt die Zusammenhänge zwischen dem evolutionären Erbe der Menschen und heutigen Volkskrankheiten dabei zu verstehen. Eine Rolle spielt neben Bewegungsmangel, dabei die Qualität und Quantität unserer Nahrung.

Zitate zum Thema Paleo und Gesundheit:

Torsten Schöneberg – Universität Leipzig- Medizinische Fakultät

„Wir wissen inzwischen, dass die meisten Zivilisationserkrankungen ein Produkt unserer Evolution sind. Unser Körper ist für Lebensumstände geschaffen, die heute so nicht mehr existieren. Ursprünglich evolutionäre Vorteile fallen uns jetzt auf den Fuß.“ Torsten Schöneberg – Universität Leipzig- Medizinische Fakultät – Quelle

Marc Sisson – Fitnessautor und Blogger & CEO der Firma Primal Blueprint aus Kalifornien

„Ich habe viele Studien und Selbstexperimente im Zusammenhang mit Ernährung, Gesundheit und Fitness betrieben und überdies viele Menschen trainiert, um zu verstehen, dass nur eine ursprüngliche Ernährungsform funktioniert.Und zwar für jeden, der dieser Ernährungsform eine echte Chance gibt und sich mit ihr ernsthaft beschäftigt.“ Marc Sisson – Fitnessautor und Blogger & CEO der Firma Primal Blueprint aus Kalifornien – Quelle

Prof. Jennie Brand-Miller – Autorin und Mitautorin des New York Times Bestsellers „The New Glucose Revolution“

„Die Paleo-Ernährung bietet eine intuitive und revolutionäre Lebensweise. Ohne Zweifel stellt sie die nährstoffreichste Ernährungsform auf diesem Planeten dar.“ Prof. Jennie Brand-Miller – Autorin und Mitautorin des New York Times Bestsellers „The New Glucose Revolution“

Professor Dr. Jörg Spitz – Akademie für menschliche Medizin durch Spitzenprävention

„Alles was unsere Körperzellen benötigen, um gesund zu bleiben kommt aus der Umgebung. Das Problem von uns Menschen fing an, als wir fit genug waren, Werkzeuge herzustellen, die in der Lage waren unsere Umwelt entscheidend zu verändern.“ Professor Dr. Jörg Spitz – Akademie für menschliche Medizin durch Spitzenprävention – Quelle

Arthur de Vany – „Großvater“ der Paleo Bewegung, Paleoexperte und Buchautor aus Utah

„Der menschliche Körper hat sich nicht wesentlich verändert in den letzten 40.000 Jahren, wohl aber unsere Umgebung. Wenn man lang und gesund leben will und dabei gut aussehen möchte, muss man lernen seinen Blutzucker zu kontrollieren. Dies funktioniert am besten mit der Diät unserer steinzeitlichen Vorfahren.“ Arthur de Vany – „Großvater“ der Paleo Bewegung, Paleoexperte und Buchautor aus Utah – Quelle

Mein Verständnis von Paleo

Definition von Paleo

Prinzip Paleo ist ein tiefgreifendes Ernährungs-, Fitness und Lebenskonzept, mit dem Ziel Menschen wieder in ihr natürliches Gleichgewicht zu bringen. Es orientiert sich an den menschlichen Grundbedürfnissen als Basis für eine selbstbestimmte Gesundheit.

Das Leitbild von Prinzip Paleo

Nahrung, Trinken, Regeneration, Bewegung, Umwelt und Sexualität sind menschliche Grundbedürfnisse, welche es gilt zu befriedigen, um Ziele im Leben zu erreichen.

Im Prinzip Paleo betrachten wir die Optimierung der Grundbedürfnisse als Keimzelle für Vitalität Gesundheit und Fitness. Schritt für Schritt werden Wege aufgezeigt diese Bedürfnisse zu befriedigen. Dabei bleibt Raum für eine individuelle Veränderung und Anpassung.

Prinzip Paleo ermöglicht durch Aufklärung, Motivation und aktive Förderung die Ausbildung von ursprünglicher Fitness, mehr Energie und Gesundheit. Individuelle Ziele werden erreichbar, durch das Angebot der „Hilfe zur Selbsthilfe“. Das Ziel der Ausbildung ist ein vitales und gleichzeitig selbstbestimmtes Leben.

Prävention verständlich und praktikabel zu machen ist dabei der Anspruch von Prinzip Paleo.

wtfdivi014-url48

Bewegung

Alltagsbewegung und Training für deine Fitness. Mehr zu Paleo Fitness.

wtfdivi014-url50

Regeneration

Aktive und passive Regeneration für deine Leistungsfähigkeit.

wtfdivi014-url53

Wasser

Das Lebenselixier für deine Vitalität.

wtfdivi014-url49

Nahrung

„Artgerechte“ Ernährung für deine Gesundheit. Mehr zur Paleo Ernährung.

wtfdivi014-url52

Umwelt

Relevante Faktoren der Lebenswelt und des Umfeldes.

wtfdivi014-url51

Sexualität

Aspekte der Liebe und Beziehungen, sowie Unterschiede zwischen Mann und Frau.

Prinzip Paleo und Prävention

Vorbeugung und Prävention wird in unserer Zeit immer wichtiger. Nicht nur im Fokus der Ärzte, sondern für jeden Einzelnen. Dabei gilt immer mehr der Leitsatz: Vorbeugung statt Nachsorge!
Prinzip Paleo baut auf dem Gedanken auf, die eigene Gesundheit zu pflegen und bereits aktiv zu werden, bevor eine Krankheit entstehen kann.

Prävention bedeutet Handeln im Sinne der Gesundheit.

Die meisten Krankheiten sind nicht angeboren, sondern werden im Laufe des Lebens erworben. Jeder hat die Chance, diese durch gesundes Verhalten zu vermeiden oder zu beeinflussen. Neben individuellen Verhalten können aber auch Veränderungen in der Lebens- und Umwelt einen Beitrag leisten um Krankheitsrisiken zu verringern und Gesundheit zu fördern.

Durch Prinzip Paleo kommst du ins aktive Handeln im Sinne deiner Gesundheit. Schritt für Schritt werden die Vorteile von Ernährung im Sinne der Paleo Diät, körperlicher Bewegung und optimaler Regeneration erläutert, alles Eckpfeiler für Krankheitsprävention und Gesundheitsförderung.

Die Tatsache, dass wir nicht mehr im Einklang mit der Natur, wie unsere Vorfahren leben, hat zu einer übermäßigen Entwicklung von Zivilisationskrankheiten beigetragen. Dabei wird unser Wissen über Heilung und Genesung immer kleiner. Zum Beispiel, das Wissen über Heilpflanzen, welches in Jäger und Sammler Kulturen bis heute Bestand hat, gibt es bei uns praktisch nicht mehr. Parallel zu der Entwicklung, dass uns die Medizin immer mehr Möglichkeiten anbietet, haben wir verlernt unsere Gesundheit selber richtig zu pflegen. Wir bewegen uns immer weniger und erleben chronischen Stress, was unsere Gesundheit nachweislich schädigt. Die Folge sind zunehmende Probleme für die Bevölkerung wie Diabetes, Bluthochdruck, Herzinfarkt, Demenz, Krebs und viele andere Krankheiten.

Gesundheit wird heute gerne abgegeben. Ärzte, Krankenkassen und andere Institutionen scheinen verantwortlich für unsere Gesundheit zu sein.

Hier entsteht das Ursprungsproblem, welchem wir mit Prinzip Paleo und seinen präventiven Ansätzen und Methoden der Gesundheitsförderung begegnen.

Vitale Grüße
Unterschrift Christian
Christian Kollitsch
Physiotherapeut, Ernährungscoach, Jäger & Sammler

Erfahre mehr über mich

Hat dir der Artikel gefallen? Teile ihn jetzt auf ...

Auf 87 Seiten erfährst du mehr über: Paleo, die moderne Zivilisation, Krankheiten der modernen Gesellschaft, Gesundheitspräventation und wie du endlich deinen Schweinhund besiegst um ins Machen zu kommen!

Registriere dich jetzt kostenlos und lade dir das eBook herunter!


0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.